Kampagnenstart “Nachtbar und Nachbar”


Die Good-will-Kampagne
„Nachtbar & Nachbar – Du bist nicht allein!“
als gemeinsames Pro­jekt von Wirten und Anwohnern inplakat 1 der Altstadt ist nun an den Start gegangen. Die Kampagne wur­de seit über einem Jahr von den Wirtesprechern Schulz von “MataHari”, Weghorn von “Downtown”, Vertretern des Bürgervereins ( Auer, Schühlein und Schmidt) in Zusammenarbeit mit dem Menschenrechtsbüro der Stadt, dem Bürgermeister- und Ordnungsamt, un­terstützt von ‚Erlebnis Nürnberg‘ und der Stadtreklame vorbereitet.
30 Gastplakat 2­betriebe werden ab Freitag, 1. Juli, Pla­ka­te aushängen. Darüber hinaus soll im Kultur­ma­ga­zin ‚Curt‘ und in den einschlägigen so­zialen Medien geworben werden.
Die Stadt Nürnberg trägt mit vorerst 5.000.-€. haupt­säch­lich die finanziellen Kosten. Mittelfristige Ziele der ge­mein­samen Öffentlichkeitsaplakat 3rbeit: Kampf gegen die nächtliche bis frühmorgendliche Ru­hestörung in den problematischen Knei­penzonen der Altstadt, gegen das um sich grei­fende Wildpinkeln und ge­gen die Verunreinigung von Straßen und Plätzen im Knei­pen­bereich. Die Initiatoren hoffen im Sinne einer effizienten Breitenwirkung, dass noch mehr Gastbe-triebe sich der Kampagne an­schließen und aktiv mitmachen!?
(R.A.)