Parkplatz wird Großbaustelle

Langeweile kommt sicher nicht in der Sebalder Altstadt rund um die Augustinerstrasse auf. Die nächsten Jahre werden für die Bewohner und Geschäftsleute dort einiges an Geduld und Nerven abverlangen.Seit dem 3. Juli ist der Augustiner-Parkplatz geschlossen und die Baustelle Augustinerhof eröffnet!

Da werden noch viele Autofahrer dort dann einen Parkplatz suchen (im Navi ist der noch drin) und den Parkdruck in dieser Ecke noch weiter vergrößern. Von dem jetzt fast zugesperrten und durch die Baustelle Karlsbrücke ohnehin schlecht erreichbaren Trödelmarkt nicht zu reden. Der Bürgerverein Nürnberg-Altstadt wird versuchen mit Bauherren und Stadtverantwortlichen ins Gespräch zu kommen.