Willkommen


Über uns:

Sie sind auf der Seite des Bürgervereins Nürnberg-Altstadt.Wir sind der jüngste der Nürnberger Bürgervereine – jedoch im ältesten, ursprünglichen der Nürnberger Stadtteile. Denn Nürnberg in der heutigen Form ist so alt noch nicht. Noch um 1800 drängte sich die Stadt auf unserem jetzigen Bürgervereinsgebiet. Für uns heute kaum mehr vorstellbar. Über die sogenannten „Schwarzpläne“ (Quelle: Stadtplanungsamt Nürnberg)) kann man die rasante Entwicklung des Nürnberger Stadtgebiets nachvollziehen. Und mit der Entwicklung der Stadtteile wuchs auch das Bedürfnis der neuen Stadtteile, sich gegen den Rat und für den Stadtteil einzusetzen. Die Bürgervereine waren daher immer auch Vorstadtvereine.

Heute haben alle Stadtteile ihren Bürgerverein. Nun auch die Altstadt. Und natürlich nicht als „Vorstadtverein“. Heute hat unser Bürgervereinsgebiet, mit Sebald und Lorenz insgesamt ca. 13500 Einwohner. Die meisten Bewohner wohnen in der Nördlichen Altstadt. Und hier entstehen und entstanden in den letzten Jahren auch mit den Sebalder Höfen und den Rosenhöfen neue Wohngebiete.

Der Bürgerverein Nürnberg-Altstadt will:

  • über die in unserer Altstadt auftretenden Probleme informieren und eigene Lösungsvorschläge erarbeiten,
  • eintreten für den Erhalt und die Stärkung unserer Altstadt in ihrer vielfältigen urbanen Funktion, insbesondere als Wohnquartier,
  • Einfluss nehmen auf Planungen und Projekte die unsere Altstadt betreffen, gegenüber Stadtrat, Behörden und innerstädtischen Interessengruppen
  • sich einsetzen für die nachhaltige Erhaltung des öffentlichen Raumes,
  • sich engagieren für die Gewährleistung von Qualität, Gestaltung, Verträglichkeit und Ausgewogenheit bei der unterschiedlichen Nutzung des öffentlichen Raumes und
  • für die Förderung von Umwelt- und Naturschutz sowie der Denkmalpflege

Die Bewohner der Altstadt haben eine Stimme! Wir wollen mitreden wenn uns um unsere Belange geht. Die Altstadt ist das Herz der Stadt Nürnberg. Sie ist lebendig.

Sie ist kein Museum. Oder gar nur Kulisse für Events. Nicht zuletzt sind es aber zweifellos wir Altstadtbewohner, die dafür sorgen, dass die Altstadt in ihrer Vielfältigkeit und Unverwechselbarkeit erhalten bleibt und gestärkt wird. Wir genießen die Vorteile der zentralen Lage, des vielfältigen Angebotes und des historischen Stadtbildes. Uns ist aber auch bewusst, dass in der Altstadt eine stärkere Frequenz und eine andere Belastung als in anderen Stadtteilen vorhanden sind. Wir haben Probleme wie andere Stadtteile auch, nur ausgeprägter, wenn es beispielsweise um Kinderbetreuungsplätze, Parkplatznot, Kneipendichte oder die Aufenthaltsqualität des öffentlichen Raumes geht.

 Hier finden Sie unsere Satzung