„Post“ in der Adlerstrasse soll geschlossen werden!

Postbank und Post wollen wieder  ihr Filialnetz „optimieren“ und haben angekündigt die „Post“ in der Adlerstraße zu schließen! Für Bewohner und Gewerbe (mitten in der Fußgängerzone) eine Hiobsbotschaft. Der Bürgerverein-Altstadt hat  sich sofort an den Wirtschaftsreferenten der Stadt gewandt und um Unterstützung gebeten. Und hat auch schon Antwort erhalten. Hier […]

Verkehr in der nordwestlichen Altstadt

  Wie in vielen deutschen Innenstädten wird auch Nürnberg in Zeiten von Abstandsgeboten und Infektionsschutz intensiv debattiert, wie öffentlicher Raum genutzt werden soll. Um schnell mehr Platz für Fuß- und Radverkehr, Aufenthaltsmöglichkeiten, Spielstraßen und Außengastronomie zu schaffen. Es ist viel los, viel ist in Bewegung, viel ist zu sehen. Unabhängig […]

Sommertage statt Kerwa?

Mit viel Empathie mit den Schaustellern, aber auch mit Kritik sieht der Bürgerverein in der Altstadt die „Nürnberger Sommertage“. Zusammen mit den Künstlern befinden sich die Schausteller in einer zweifellos sehr schwierigen Situation. Kein , bzw. nur wenig öffentliches Leben – kein Einkommen.Der Öffentliche Raum bietet im Freien die Möglichkeit […]

Mein Freund der Baum ist……….

Angebohrt, verkabelt, angebrannt, als Möbellager missbraucht und in den letzten Tagen auch noch als Abfalleimer für Farbreste! Er ist einer von 29400 Straßenbäume in Nürnberg. Er steht am Weinmarkt und könnte, vielleicht nicht ganz so malträtiert auch woanders in einer Nürnberger Straße stehen. Nürnberg hat nur wenige Bäume und Grün. […]